Das Projekt «Kantonsschule Zimmerberg»

Der Kanton Zürich verfügt über eine gut ausgebaute Schulinfrastruktur. Um diese auch in Zukunft und bei wachsender Schülerzahl gewährleisten zu können, hat der Regierungsrat im Jahr 2017 beschlossen, am linken Zürichseeufer eine neue Mittelschule zu errichten. Die neue Kantonsschule Zimmerberg wird auf dem früheren VonRoll-Areal in Au/Wädenswil im Jahr 2020 ihren Betrieb aufnehmen. Mit dem Lang- und dem Kurzgymnasium an diesem Standort wird das bestehende Angebot optimal ergänzt und die S-Bahn-Linien sowie die bestehenden Schulen in der Stadt Zürich werden entlastet. Der neue Standort ermöglicht den Schülerinnen und Schülern zudem den Schulbesuch in ihrer Region, womit die lokale Verankerung der Jugendlichen unterstützt wird.

Meilensteine

Bis zur Schuleröffnung gibt es im Projekt die nachfolgenden grossen «Etappenziele». Daneben wird es immer wieder «Zwischenziele» geben, über die wir Sie mit unseren News auf dem Laufenden halten.

Lehrerteam startet mit Lehrplanarbeiten – 20. März 2019

Ein Team aus erfahrenen Lehrpersonen von anderen Kantonsschulen des Kantons Zürich trifft sich am 20.3.2019 zum ersten Mal und startet mit der Erarbeitung der Lehrpläne.

Start mit den Umbauarbeiten an der Steinacherstrasse 101 – 01. August 2019

In den folgenden rund neun Monaten wird die bauliche Infrastruktur hergerichtet, damit Lehrpersonen und Verwaltungs- und Betriebspersonal ab Juni 2020 den Unterrichtsbeginn vor Ort vorbereiten können.

Erste Orientierungsabende – 4. und 11. November 2019

Im November 2019 organisieren wir für interessierte Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern unsere ersten Orientierungsabende in den Räumlichkeiten der Schule.

Leitbild ist erarbeitet – 01. Februar 2020

Das Leitbild der KZI ist von Schulleitung und Lehrerschaft erarbeitet und durch die Schulkommission der KZI verabschiedet.

Unterrichtspensen für das erste Schuljahr vergeben – 29. Februar 2020

Die beiden Klassen je im Langgymnasium und im Kurzgymnasium verfügen in allen Fächern über ihre Lehrpersonen.

Schulleitung übernimmt die Schule – 01. März 2020

Ab März 2020 wird die künftige Schulleitung die Arbeit aufnehmen. Die Schulleitung der Kantonsschule Zimmerberg besteht aus einem Rektor/einer Rektorin, einem Prorektor/einer Prorektorin und einem Leiter/einer Leiterin Zentrale Dienste.

Erste Aufnahmeprüfungen – 9./10. März 2020

Die ersten Aufnahmeprüfungen für einen Eintritt in die Kantonsschule Zimmerberg finden im März 2020 statt. Alle wichtigen Informationen zur zentralen Aufnahmeprüfung 2020 werden rechtzeitig auf unserer Website wie auch auf www.zentraleaufnahmepruefung.ch zu finden sein.

Erster Stundenplan der KZI ist erstellt – 15. Mai 2020

Die ersten vier Klassen an der Kantonsschule Zimmerberg sind gebildet und der Stundenplan für Klassen und Lehrpersonen im ersten Semester ist gesetzt.

Temporärer Schulstandort ist bezugsbereit – Ende Mai 2020

Die Renovationsarbeiten sind abgeschlossen. Die KZI kann bezogen, das heisst möbliert und mit Lehrmitteln ausgestattet werden.

Schuleröffnung – 17. August 2020

Auf diesen Tag arbeiten wir hin. Schon heute freuen wir uns darauf, dass wir mit ca. 100 Schülerinnen und Schülern die neue Kantonsschule Zimmerberg einweihen können.